Beratung von Menschen mit HIV/Aids, An- und Zugehörige

Kompass

Sind Sie oder ein Ihnen naher Mensch von HIV/Aids betroffen? Haben Sie Fragen zum Krankheitsverlauf, zur Behandlung und Medikation? Haben Sie Probleme, die Diagnose und die daraus entstehenden Folgen zu verarbeiten und zu akzeptieren? Sind Sie überfordert, die nächsten Schritte zu planen und zu gehen? Haben Sie Schwierigkeiten mit Behörden, Arbeitgeber oder anderen Institutionen?

Mit vielen dieser Fragen sehen sich fast alle Betroffenen konfrontiert. Auch wenn die Situation oftmals zunächst hoffnungslos und unübersichtlich erscheint, lässt sich vieles regeln und ordnen.

Sprechen Sie uns an, gerne unterstützen wir Sie dabei, Ihren Weg zu finden.

Hinweis:
Über die persönlichen Beratungsangebote der Aids-Hilfe Kiel hinaus, besteht für Ratsuchende die Möglichkeit, auch außerhalb unserer Öffnungszeiten – z.B. am Wochenende, die anonyme bundesweite Telefonberatung der Aidshilfen zu kontaktieren. Die bundesweite Telefonberatung erreichen Sie unter 0180 33 19 4 11
(9 ct/min. a.d. dt. Festnetz) oder zum Ortstarif unter der Durchwahl 04 31 / 57 0 58-10 10 in der Zeit:
Montag bis Freitag von 9.00 – 21.00 Uhr und am Wochenende von 11.00-14.00 Uhr.

Kommentare sind geschlossen