Safer Sex 3.0 – was ist das denn?

Safer Sex 3.0:
Neben dem Kondom gibt es heute weitere gleichwertige Safer Sex-Methoden zum Schutz vor HIV, nämlich Schutz durch Therapie und die PrEP. Wähle den Schutz, der gerade am besten zu dir und deiner Situation passt.

 

Hier die drei Schutzmöglichkeiten …

Das Kondom schützt dich vor einer HIV-Übertragung. Es ist wohl die bekannteste Safer-Sex-Methode. Das Kondom senkt außerdem auch das Risiko, sich mit einigen anderen Geschlechtskrankheiten (STI) anzustecken.

 

HIV-Medikamente unterdrücken die Vermehrung von HIV im Körper. HIV kann dann beim Sex nicht mehr übertragen werden. Eine HIV-Therapie ermöglicht ein gutes und langes Leben. Wenn du HIV-positiv bist und regelmäßig deine HIV-Medikamente einnimmst, schützt deine Therapie darüber hinaus zuverlässig deine Sexpartner vor einer Infektion.

 

Wenn du HIV-negativ bist, kannst du vorsorglich ein bestimmtes HIV-Medikamente einnehmen. So schützt du dich bei präziser Einnahme zuverlässig vor einer Ansteckung mit HIV.

Ausführliche Informationen auf
IWWIT = ich weiss was ich tu

Kommentare sind geschlossen.